Montag, 14. Mai 2012

Namen

Wie zum Geier sollen meine Figuren heissen.
Ja, ihr habt richtig gelesen, obwohl ich schon mitten in der Geschichte bin, sind meine Hauptfiguren noch namenlos. Na ja, nicht ganz: Sie haben schon einen Namen, sonst würde ich sie ja nicht wiedererkennen - aber irgendwie passen die noch nicht bei allen so richtig.

Ich habe nach den seltsamsten Vornamen der Welt gegoogelt, nach den Schönsten, ging zu Namensgeneratoren wie
http://www.chriswetherell.com/elf/ sowie https://www.schreiblabor.com/generator/fantasy/ und habe in Foren nach den passenden Namen gesucht. Nun bin ich mir am überlegen, welche menschlichen Vornamen ich verändern könnte, damit sie geheimnisvoller, magischer klingen. Den Namen Carla habe ich in Carrfia umgewandelt, die in meinem Buch eine nervige Quasseltante spielt. Beim Namen Kevin ist mir ein ehemaliger Mitschüler eingefallen, dem ich gerne mal in den Allerwertesten treten würde - da ist mir Kick'can eingefallen, Kick'can spielt übrigens einen Trainer, der der Hauptperson tatsächlich schon mal einen Tritt verpasst. Für mich passt das.

Beim Schreiben ist es auch schon vorgekommen, dass ich merke, dass der Name doch nicht zu der Person passt, über die ich gerade schreibe: So habe ich eine der Protagonistinnen von Lilana, zu Liliana, zu Lil'liiana und nun zu Maylaan umbenannt - aber irgendwie passt der Name noch immer nicht.
Auch bei meiner männlichen Hauptperson mag ich den Namen Rydan nicht wirklich oder geht das nur mir so?
Tja, die Suche geht wohl weiter...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen