Mittwoch, 28. Mai 2014

Speichern
Oh Scheisse! Mist! Doofe Maschine! Kacke!
Ja ich weiss, fluchen sollte man im Internet nicht - aber es geht nicht anders. Mein Computer lässt sich nicht mehr aufstarten. Nichts geht mehr. Das Scheiss-Ding hat einfach den Geist aufgegeben. Keine Ahnung warum. Alle meine Mails sind futsch und mein Buch natürlich auch...

Kennt ihr das? Dies ist einer Schreibkollegin von mir passiert. Schlecht für sie, gut für mich: Ich habe aus ihrem Fehler gelernt. Meine Story speichere ich nicht mehr nur auf meinem Computer ab, sondern auf zwei Sticks und auf einem gratis Cloud-Webdienst - und dies regelmässig, wenn ich etwas geändert habe.
Damit habe ich mich abgesichert, dass meine Geschichte nicht von einem Tag auf den Anderen futsch ist, wenn mein Computer mal wieder spinnt. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen